Deutsch 
       Warenkorb  in ihrem korb  0 reisen
Währungen: 
Startseite
Neue Reisen
Angebote
Neues Konto
Anmelden
Kontakt
Reise Kategorien
Reiseart
Weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Reise einfach per eMail weiter.
Schnellsuche
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Subscribe for our Newsletter

Banner2
Startseite » Katalog » Radreisen » 180114 » Reise 180114 - Radsaisonabschlussfahrt Istrien
[180114]
€449.00
 6 Tage - Donnerstag, 11. Oktober 2018 bis Dienstag, 16. Oktober 2018
 
 
 
Radsaisonabschlussfahrt Istrien 
 
 
Istrien hat viel zu bieten. Während Badeurlauber im Sommer die beliebten Strände besuchen, entdecken viele Genussradler das „grüne“ Istrien. Die Halbinsel zeigt sich von ihrer angenehmsten Seite mit ständigen Wechseln zwischen malerischen Stränden mit kristallblauem Wasser und mediterraner Vegetation im Hinterland. Immer wieder begegnen dem Radler verschlafene Dörfer mit romantischen Gassen.
 
1.Tag: Anreise über München – Salzburg – Tauernautobahn – Tauerntunnel – Katschbergtunnel – Karawankentunnel – Ljubljana – Postoina – Koper zu unserem Hotel. Nach der Ankunft werden Sie Ihre Appartement beziehen und haben Gelegenheit das Hotel zu erkunden. (Abendessen und Übernachtung)
 
2. Tag: Nach dem ausgezeichneten Frühstück erwartet uns unser Radreiseleiter. Unsere erste Radetappe startet in Buje, einem alten Städtchen, das auf einem Hügel liegt inmitten eines istrianischen Weinanbaugebiets. Über Triban, das Künstlerstädchen – Groznian – Martincie – Sterna und Oprtaly gelangen wir zur Trüffelhauptstadt Istriens – Livade im Tal des Flusses Mirna. Von hier geht’s durch das Tal weiter über Grandinge zum Heilbad Istarske – Toplice. Rückfahrt zum Hotel. (Abendessen und Übern. – Radtour ca. 39 Km - leicht bis mittelschwer)
 
3. Tag: Heute lernen wir die Gegend südlich von Porec kennen. Wir radeln vom Hotel los durch die Altstadt bis Zelena Laguna und kommen dann weiter über Funtuna nach Vrsar. Vom malerischen Hafen ausgehend steigt das mediterrane Städtchen terassenförmig an einem Berg hoch. Nach einer Pause in Vrsar geht es zu einem Aussichtspunkt oberhalb des Limskifjordes danach durch die Orte Klostar – Fuskulin – Mugeba nach Porec. (Abendessen und Übernachtung – Radtour ca. 38 km – leicht bis mittelschwer)
 
4. Tag: Nach einem etwas zeitigeren Frühstück starten wir quer durch Istrien – Brestova. Hier geht’s mit der Fähre nach Porecina. Der Bus bringt Sie in das Herz von Cres zum Vraner See (Trinkwasserspeicher). Kurz hinter dem Vraner See beginnt unsere Radtour und Sie fahren weiter nach Ossor. Nun verlassen Sie die Insel Cres über eine Drehbrücke und erreichen die Insel Losinj. Durch Sv. Jakob geht es weiter nach Attadore. Über eine weitere Drehbrücke erreichen Sie Mali Losinj (kleines Losinj). Nach ca. 7 Km erreichen Sie Veli Losinj (großes Losinj). Hier werden wir eine Brotzeitpause einlegen. Anschließend Rückfahrt mit den Rädern nach Mali Losinj. Hier verladen wir unsere Räder. (kurzer Aufenthalt) Nach unserem Aufenthalt fahren wir zum Hotel zurück. (Abendessen und Übernachtung)
 
5. Tag: Nach dem Frühstück geht’s nach Zminj im Landesinneren von Istrien. Hier verlassen wir den Reisebus und radeln über Svetvincenat – Bokordici – Sajini – Orbanici und Vodnjan nach Pula. Hier hinterließen die Römer eines ihrer imposantesten Bauwerke: die Arena – ein Amphitheater, von einer 31 m hohen Rundmauer umrahmt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Augustustempel, das Forum Romanum und der Triumphbogen der Sergier. Pula hat sich seiner Erwähnung zum kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt Istriens entwickelt. Nach einer Besichtigung der Stadt und anschließender Mittagspause fahren wir mit dem Bus zurück nach Porec.
 
6. Tag: Heute heißt es nach vielen neuen Eindrücken Abschied nehmen von Istrien. Wir fahren über Koper – Trieste – Tolmezzo auf die Tauernautobahn zurück ins Allgäu.
 
Wichtiger Hinweis: Programmänderungen vom 2. bis 5. Tag sind möglich.
 
Abfahrt: Kempten 05:45 Uhr, Betzigau 05:55 Uhr, Wildpoldsried 06:05 Uhr, Kraftisried 06:25 Uhr, Unterthingau 06:30 Uhr, Marktoberdorf 06:40 Uhr
 
Leistungen: 
 
-   Fahrt mit modernem Reisebus mit Toilette
-   5 x Halbpension in Appartments ca. 100 m vom Hotel entfernt
-   *** Hotel mit Hallenbad  - Begrüßungsdrink - Frühstücks und Abendbuffet -  Kurtaxe
-   Qualifizierter deutschsprachiger Radreiseleiter vom 2. bis 5. Tag                           
-   Fährüberfahrt Brestova – Porozina und zurück                                        
 
Gesamtpreis  € 449,00
Einzelzimmerzuschlag insgesamt  €  60,00

€449.00
Diese Reise haben wir am Dienstag, 27. Februar 2018 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen